SK O&W

DIE Software für den Obst- und Weinbau und VIEL mehr als nur eine Schlagkartei...

Zugegeben, das Thema "Dokumentation" ist nicht gerade "Winzers Liebling". Dennoch kommt heutzutage kaum noch ein Betrieb um ein gewisses "Minimum" an Aufzeichnungen im Außenbetrieb herum und damit meine ich jetzt noch nicht einmal die Arbeitszeitnachweise für (feste) Mitarbeiter oder Aushilfs- und Saisonkräfte, etc. 

Es geht dabei auch keinesfalls nur um Dokumentationspflichten, die Ihnen von unterschiedlichsten Verbänden, Kontrollorganen oder Behörden auferlegt werden und die Sie bei Bedarf jederzeit in entsprechender Form vorlegen können sollten, sondern es geht dabei vielmehr auch und in allererster Linie um Ihr ganz eigenes Interesse als Betriebsleiter(in)  an einer geordneten Betriebsführung ganz im Allgemeinen.

Um Ihnen diese (und noch sehr viele andere) Aufgaben so gut wie möglich zu erleichtern, zu beschleunigen und zumindest etwas "schmackhafter" zu machen, entwickle ich etwa seit dem Jahr 2000 die Software SK O&W (die deshalb auch urprünglich einmal mit dem Namen SK 2000 begonnen hat).

Das SK steht dabei für "Schlagkartei" (was auch sonst) und O&W für "Obst- und Weinbau", man könnte es aber auch einfach "esska ohweh" nennen, bzw. aussprechen, da dies praktisch wie die sprichwörtliche Faust auf's Auge zu dem leider trotz allem immer noch sehr häufigen Ausruf von vielen Interessenten passt:
"Eine Schlagkartei? Oh weh!"